Diese Lebensmittel sind nachweislich Ihre Lunge von Nikotin und Teer zu entgiften

Unsere Lunge spielt eine wichtige Rolle in unserem Atmungssystem, indem sie Sauerstoff aufnimmt und Giftstoffe aus der Luft herausfiltert. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Lungen gesund halten und richtig arbeiten, um sicherzustellen, dass alle Zellen und Gewebe in Ihrem Körper mit sauerstoffreichem Blut versorgt werden.

Ein Weg, um die Gesundheit Ihrer Lunge zu verbessern, ist die Aufnahme von Lungenreinigungsnahrung in Ihre Ernährung. Einige der besten Nahrungsmittel, die helfen können, Ihre Lungen zu reinigen, sind auch für Ihre allgemeine Gesundheit groß und helfen, Funktion Ihrer anderen Organe zu erhöhen.

Werbung

Natürlich sind Bewegung, das Rauchen aufhören und die Vermeidung von Luftverschmutzung alles wichtige Maßnahmen, um die Gesundheit der Lunge zu gewährleisten. Dies kann Ihnen helfen, das Risiko von Lungenerkrankungen wie Bronchitis, Asthma, Lungenentzündung und Lungenkrebs zu vermeiden und zu reduzieren. Es gibt jedoch auch viele Nahrungsmittel, die als Lungenreiniger wirken und Ihre Lungen stärken. Lebensmittel wie grünes Blattgemüse, Knoblauch, Zitrusfrüchte, Beeren und Ingwer sind großartige Nahrungsmittel, um die Lunge zu entgiften und gesund zu halten.

In diesem Artikel finden Sie die besten Lebensmittel, um Ihre Lungen zu reinigen. Der Artikel befasst sich auch mit der Funktion Ihrer Lunge und wie Sie sie stärken können, um Ihr Atmungssystem zu verbessern.

Was sind die Vorteile der Reinigung Ihrer Lunge?

Deine Lungen sind zwei große Organe in deiner Brust. Die Luft gelangt über die Luftröhre und die Bronchien in die Lunge. In der Lunge wird Sauerstoff aus der Atemluft gewonnen und gelangt in den Blutkreislauf. Gleichzeitig wird Kohlendioxid aus Reinigender Magen und Darm Blut entfernt und ausgeatmet, wenn Sie ausatmen.

Da Ihre Lunge Ihren Körper mit lebenserhaltendem Sauerstoff versorgt, sollten Sie Ihre Lungen stark und gesund halten. Laut Dr. Melinda Ratini von WebMD atmen wir etwa 12 bis 20 Mal pro Minute. Damit Ihre Lungen richtig funktionieren, sagt Dr. Ratini, dass Ihre Atemwege frei von Entzündungen, Schwellungen und Blockaden wie überschüssigem Schleim sein müssen.1

Viele Menschen müssen ihre Lungen reinigen, wenn sie an einer Atemwegserkrankung oder Krankheit leiden. Lebensmittel, die gut für die Gesundheit der Lunge sind, können dazu beitragen, überschüssigen Schleim durch Bakterien, Viren und Allergien zu entfernen. Andere Menschen, die mit dem Rauchen aufgehört haben, sollten ihre Lunge entgiften, um die Entfernung von Toxinen aus dem Nikotin zu beschleunigen.

Im Allgemeinen kann die Einbeziehung von Lungenreinigungsmitteln in Ihre Ernährung dazu beitragen, viele lungenbedingte Probleme zu verhindern und Sie gesund zu halten.

Wie man Lungen gesund und sauber hält

Bevor wir uns die besten Nahrungsmittel für gesunde Lungen ansehen, schauen wir uns einige Praktiken und Gewohnheiten an, die die Lungengesundheit stärken und Lungenkrankheiten vorbeugen können.

Aufhören zu rauchen

Wenn Sie Raucher sind, ist das Stoppen des Rauchens eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Lungengesundheit zu verbessern und schwarzen Schleim zu verhindern. Laut der Public Health Agency of Canada ist Rauchen eine Hauptursache für Lungenerkrankungen und erhöht das Risiko, Lungenkrebs und chronisch obstruktive Lungenerkrankungen (COPD) zu entwickeln.2 Forscher sagen, dass es nie zu spät ist, mit dem Rauchen aufzuhören und Ihre Lebensmittel gut für Leber und Lunge sollten anfangen, sich schnell zu klären.

Werbung

Für hilfreiche Ratschläge, wie man auf natürliche Weise mit dem Rauchen aufhört, lesen Sie bitte meinen Artikel über wissenschaftliche Wege, die erwiesenermaßen dazu beitragen, mit dem Rauchen aufzuhören.

Vermeiden Sie Passivrauch

Das Einatmen von Rauch kann genauso schädlich für Ihre Lunge und Ihre Gesundheit sein wie das Rauchen. Die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention berichten, dass Passivrauchen krebserregende Chemikalien enthält und das Risiko von Lungenkrankheiten, Herzerkrankungen und anderen Herz-Kreislauf-Problemen erhöht. Schon eine kurze Exposition gegenüber Passivrauchen kann Zellen in Ihrer Lunge schädigen.3

Praktiziere gute Hygienegewohnheiten

Ein anderer Weg, um Ihre Lungen frei von Infektionen zu halten und eine gute Gesundheit der Atemwege zu fördern, ist eine gute Hygiene. Die American Lung Association sagt, dass bakterielle oder virale Infektionen Ihre Lungengesundheit beeinträchtigen können.4 Deshalb sollten Sie Folgendes tun, um Ihre Lungen frei von Infektionen zu halten:

  • Waschen Sie regelmäßig Ihre Hände
  • Haben Sie eine gute Mundhygiene und putzen Sie Ihre Zähne mindestens 2 Mal am Tag, um sich vor Keimen in Ihrem Mund zu schützen, die zu Infektionen führen
  • Stärken Sie Ihr Immunsystem, um sich vor Erkältungen oder Grippe zu schützen.

Vermeiden Sie Luftverschmutzung innerhalb und außerhalb des Hauses

Die Consumer Product Safety Commission (CPSC) warnt davor, dass die Luftverschmutzung sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses die Gesundheit der Lunge beeinträchtigen kann. Die CPSC empfiehlt, die Häuser gut belüftet zu halten, Schimmelpilze zu entfernen, die Atemwegsprobleme und Asthma verursachen können, und sicherzustellen, dass die Gasöfen ordnungsgemäß funktionieren.

Lebensmittel, die Ihre Lungen reinigen

Was können Sie essen, um Ihre Lungen zu entgiften und die Gesundheit Ihrer Atmungsorgane zu verbessern? Bitte lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Lungenreinigungsmittel am besten in Ihre Ernährung passen.

Grünblättrige Gemüse

Grünes Blattgemüse enthält viele Verbindungen, die gut für die Aufrechterhaltung einer gesunden Lunge sind. Das meiste grüne Blattgemüse und Kreuzblütlergemüse enthalten Antioxydantien, die helfen, Ihren Körper von schädlichen Giftstoffen zu befreien. Kohl, Kohl, Brokkoli, Kohlrabi und Blumenkohl sind Gemüse, die helfen, Ihr Blut sowie Ihre Lungen zu reinigen.

Es wurde auch gezeigt, dass Kreuzblütler das Lungenkrebsrisiko verringern. Das Zeitschrift für Ernährung berichteten, dass eine Erhöhung der Menge an Kreuzblütlern dazu beitragen kann, das Risiko von Lungenkrebs bei Nichtrauchern zu reduzieren.5

Lebensmittel mit Carotinoiden

Eine andere Nahrungsmittelgruppe, die helfen wird, Ihre Lungen zu entgiften und ihre Kapazität zu verbessern, sind Nahrungsmittel, die Carotinoide enthalten. Carotinoide sind Antioxidantien, die eine krebsvorbeugende Wirkung auf Zellen und Gewebe haben. Tomaten, Karotten, Grünkohl, rote Paprika, Süßkartoffeln sind alle reiche Quellen dieser Antioxidantien, die Ihre Ein gut ausgewogenes Frühstück fördern werden.

Werbung

Es wurden verschiedene Studien über Carotinoid-reiche Nahrungsmittel und ihre Wirkung auf die Lungengesundheit durchgeführt. Zum Beispiel das Journal Grenzen in der Biowissenschaft veröffentlichte einen Bericht über den Zusammenhang zwischen Carotinoiden und Lungenkrebs. Die Forscher stellten fest, dass die Wirkungen von Carotinoiden für die Prävention von Lungenkrebs essentiell sind.6 Andere Studien haben gezeigt, dass Lycopin in Tomaten hilft, die Gesundheit der Lunge zu verbessern und obwohl mehr Forschung getan werden sollte, haben Tomaten eine antioxidative Wirkung auf die Auskleidung der Lunge.7

In Bezug auf Möglichkeiten, Lungenkrebs zu verhindern, das Journal Die Proceedings der Ernährungsgesellschaft berichteten, dass eine hohe Aufnahme von Gemüse und Obst einen Schutz vor Lungenkrebs bieten kann.8

Lebensmittel mit Omega-3-Fettsäuren

Wenn Sie Nahrungsmittel mit Omega-3-Fettsäuren essen, können Sie Ihre Lungen reinigen und Ihr Lungensystem effektiv arbeiten lassen. Nahrungsmittel, die reich an Omega-3 sind, sind öliger Fisch wie Makrele und Lachs, Samen und Nüsse und Eier. Es ist bekannt, dass Omega-3-Lebensmittel helfen, Entzündungen im Körper zu reduzieren und die kognitive Leistungsfähigkeit zu steigern.

Das Zeitschrift der American College of Nutrition veröffentlichte eine Studie, die den Zusammenhang zwischen Omega-3 und der Gesundheit der Atemwege aufzeigt. Die Forscher fanden heraus, dass eine Omega-3-reiche Ernährung dazu beiträgt, dass das Blut effektiv durch die Lunge fließt und entzündlichen und infektiösen Atemwegserkrankungen vorbeugen kann.9

Omega-3-Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen oder reichhaltige Omega-3-Fettsäuren zu sich zu nehmen, wirkt sich positiv auf den allgemeinen Gesundheitszustand und die Gesunderhaltung der Lunge aus.

Lebensmittel mit Flavonoiden

Viele Früchte, Beeren und Zitrusfrüchte enthalten Flavonoide, die sich hervorragend zur Lungenreinigung eignen. Diese natürlich vorkommenden Verbindungen haben eine antioxidative Wirkung auf viele Organe im Körper, einschließlich Ihrer Lungen.

Einige große Lebensmittel zu essen, die Flavonoide enthalten, sind Äpfel, Blaubeeren, Orangen, Zitronen, Tomaten und Kohl.

Wie können Lebensmittel, die Flavonoide enthalten, dazu beitragen, Ihre Lungen zu entgiften und verschiedenen Arten von Lungenerkrankungen vorzubeugen? Das Tagebuch 3 Biotech berichteten, dass Flavonoide eine therapeutische Wirkung haben und dazu beitragen, verschiedene Krebsarten zu verhindern, darunter Lungenkrebs, Brustkrebs und Prostatakrebs.10

Knoblauch

Einer der vielen gesundheitlichen Vorteile der Verwendung von Knoblauch als Medizin ist, dass es helfen kann, Ihre Lungen gesund zu halten. Die Vorteile für Ihre Gesundheit durch den Verzehr von Knoblauch stammen von einer Verbindung namens Allicin. Allicin wirkt als ein starkes natürliches Antibiotikum im Körper und kann dazu beitragen, Atemwegsinfektionen, die Ihre Lungen verstopfen können, zu töten.

Eine Studie aus dem Jahr 2013 ergab, dass der Verzehr von rohem Knoblauch Lungenkrebs verhindern kann. Forscher fanden auch heraus, dass Knoblauch dazu beitragen kann, Lungenschäden durch Verschmutzung, Rauchen und schlechte Luftqualität umzukehren.11

Weitere Informationen zur Verwendung von Knoblauch für seine medizinischen Eigenschaften, lesen Sie bitte meinen Artikel über die 6 häufigsten Fehler bei der Verwendung von Knoblauch als Antibiotikum und wie man Knoblauch zur Vorbeugung von Krebs zu konsumieren.

Grüner Tee trinken

Ein Weg, um Ihre Lungen gesund und frei von überschüssigem Schleim zu halten, ist regelmäßig grünen Tee zu trinken. Extrakte aus grünem Tee enthalten starke Antioxidantien, die laut der Universität von Maryland wirksamer sind als Vitamin C.12 Die positiven Eigenschaften von grünem Tee werden auch verwendet, um die kardiovaskuläre Gesundheit zu stärken, gegen verschiedene Krebsarten zu schützen, die Gehirnfunktion zu verbessern und vor Infektionen zu schützen.

Werbung

Studien haben auch gezeigt, dass das Trinken von grünem Tee eine vorbeugende Wirkung gegen Lungenkrebs hat. Forscher aus China fanden heraus, dass grüner Tee wie bei Knoblauch hilft, durch Rauchen verursachte Lungenschäden zu reparieren und eine schützende Wirkung gegen Lungenkrebs haben kann.13

Vitamin C

Vitamin C ist ein weiteres Antioxidans, das gut für die Gesundheit der Atemwege und Ihre Lungen ist. Regelmäßige Einnahme von Vitamin C hilft, den Körper von Giftstoffen zu befreien und kann Ihre Haut jung und gesund aussehen lassen.

In seiner Rolle bei der Entgiftung Ihrer Lungen berichtet Dr. Emily Wax von MedlinePlus, dass Vitamin C freie Radikale zerstört, die entstehen, wenn Ihre Lungen Tabakrauch ausgesetzt sind. Dr. Wax sagt auch, dass Vitamin C hilft, bestimmte Krebsarten, Herzerkrankungen und Arthritis zu verhindern.14

Es gibt Studien, die Vitamin C verbinden und das Lungenkrebsrisiko senken. Das Tagebuch Wissenschaftliche Berichte Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/.3/index.html Erste Studien zeigen, dass eine Erhöhung der Vitamin C - Zufuhr vor Lungenkrebs schützen kann.15

Lebensmittel, die reich an Vitamin C sind, umfassen Kiwis, rote Paprika (Paprika), Zitrusfrüchte, Papaya, Erdbeeren, Brokkoli, Ananas, Mango und Melonen.

Ingwer

Wenn Sie aufgrund von Erkältungs- oder Grippeinfektionen an Atemwegserkrankungen leiden, kann der Verzehr von mehr Ingwer helfen, Ihre Lungen zu reinigen und Ihr Immunsystem zu verbessern. Ingwer 50 schlimmsten Lebensmittel eine natürliche reinigende Nahrung, die entzündungshemmende Eigenschaften hat. Die Kraft von Ingwer zur Verringerung der Entzündung hilft, die Wiederherstellung von Infektionen der Atemwege zu beschleunigen und reduzieren die Menge an Schleim verstopfen Ihre Bronchien.

Eine Überprüfung der medizinischen Eigenschaften von Ingwer sagte, dass Ingwer verwendet wird, um die Symptome von Asthma und anderen Atemwegserkrankungen zu reduzieren.16 Lebensmittel gut für Leber und Lunge klinische Studien über die entzündungshemmende Wirkung von Ingwer haben ein Potential zur Hemmung von Lungenkrebszellen gezeigt.17

Bitte lesen Sie meinen Artikel über die erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile von Ingwer, um mehr Nutzen und Vorteile dieses erstaunlichen Krauts zu erfahren. Sie können auch versuchen, meine entzündungshemmende Ingwer und Zitrone Tee Rezept zu helfen, entgiften Sie Ihren Körper und Ihre Lungen.

Kurkuma

Kurkuma ist eng mit Ingwer und es ist ein weiteres gutes Essen, um Ihre Lungen zu reinigen. Es gibt viele Gründe, die Einnahme von Kurkuma zu erhöhen und Ihre Lungen gesund zu halten ist nur einer von ihnen.Sie können auch einen köstlichen entzündungshemmenden Kurkuma und Ingwertee für seine Lungenreinigungswirkung machen und helfen, Ihre Atemgesundheit zu verbessern.

Kurkuma wirkt auch als Lungenreiniger, weil es die schädlichen Auswirkungen von Luftschadstoffen, Zigarettenrauch und anderen Lungenreizstoffen ausgleicht. Zum Beispiel das Journal Fortschritte in der Erlebnismedizin und Biologie berichtet, dass Curcumin helfen kann, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), allergisches Asthma und andere Atemwegserkrankungen zu verhindern.18

Wenn Sie Kurkuma konsumieren, sollten Sie daran denken, schwarzer Pfeffer zu Kurkuma hinzuzufügen, um seine Bioverfügbarkeit zu erhöhen und es noch effektiver zu machen.

Werbung

Lebensmittel mit hohem Magnesiumgehalt

Magnesiumhaltige Lebensmittel können Ihre Lungengesundheit erhalten und helfen, ihre Funktion zu gewährleisten. Es wurde berichtet, dass ein Magnesiummangel die Lungenfunktion beeinträchtigen und zu Lungenkomplikationen führen kann.19

Die Erforschung der Rolle von Magnesium bei der Gesunderhaltung der Lunge hat ergeben, dass Magnesium die Lungenmuskulatur beeinflusst. Klinische Studien haben ergeben, dass die Behandlung von Asthma mit Magnesium ein therapeutisches Potenzial haben könnte.20

Wasser

Trinken genug Wasser ist notwendig, um Ihren Körper gesund zu halten und Ihre Lungen effektiv zu arbeiten. Es gibt viele Nebenwirkungen von Dehydration einschließlich Müdigkeit, Reizbarkeit, Gelenkschmerzen und abnormalen Cholesterinspiegel.

Forscher haben herausgefunden, dass eines der Anzeichen für Dehydration eine Zunahme von Bronchitis und Asthma ist. Trinken genug Wasser hilft, Entzündungen in den Lungen zu regulieren und verhindert bestimmte bronchopulmonale Störungen. Wenn Sie genug Wasser in Ihrem Körper haben, ist das für die Lungengesundheit wichtig, da es die richtige Verteilung von Mineralien und Salzen reguliert.21

Tipps zur Stärkung Ihrer Lunge

Sie sollten nicht nur gesunde Nahrungsmittel zu sich nehmen, um Ihre Lungen zu reinigen, sondern auch Ihre Lungenkapazität so weit wie möglich stärken. Dies wird dazu beitragen, Ihr Herz-Kreislauf-System zu stärken und zu verhindern, dass Sie leicht atemlos werden.

Praktiziere tiefes Atmen

Ein Weg, um Ihre Lungengesundheit zu verbessern und Störungen zu verhindern, die Ihre Lungen blockieren, ist eine tiefe Atmung.

Forscher vom Rush University Medical Center berichten, dass unsere Lungen während unserer täglichen Aktivitäten in der Regel nur zu 50% ihrer Kapazität arbeiten. Tiefes Atmen hilft jedoch den Lungen, sich von den Auswirkungen von Umweltverschmutzung, Allergenen und Zigarettenrauch zu reinigen.22

Einige Wege, die empfohlen werden, um Ihre Lungenkapazität zu stärken, sind:

  • Atme von deinem Zwerchfell. Dr. Keith Roberts von der Rush University sagt, dass Sie sich beim Einatmen darauf konzentrieren sollten, Ihr Zwerchfell zu senken.
  • Atmen Sie so viel wie möglich ein und lassen Sie Ihre Rippen und die obere Brust sich ausdehnen. Dann atme so viel wie möglich aus und lass deine Rippen und Bauchmuskeln kontrahieren.
  • Versuchen Sie, etwas länger einzuatmen und auszuatmen, als Sie es gewohnt sind.
  • Setzen Sie sich gerade hin, damit Ihre Lungen Luft vollständig aufnehmen können.

Trainieren

Ein anderer Weg, um Ihre Lungen zu stärken und sie fit und gesund zu halten, besteht darin, regelmäßig Sport zu treiben. Trainieren verbessert die Durchblutung, stärkt das Herz und senkt natürlich den Cholesterinspiegel.

Die Lung Association of Canada berichtet, dass regelmäßiges Training Menschen mit Atemwegserkrankungen helfen kann. Wenn Sie Asthma haben, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Asthma unter Kontrolle ist, bevor Sie ein Trainingsprogramm beginnen. Die Lungenvereinigung sagt jedoch, dass regelmäßige Übungen die Atmungsmuskulatur stärken, das Immunsystem stärken und das Körpergewicht stabil halten.23

Daher kann das Trainieren auch dazu beitragen, viele Gesundheitszustände zu verhindern, die zu Lungen- und Atemproblemen führen können.

Vitamin-D

Wenn Sie eine chronische Lungenerkrankung haben, können Sie möglicherweise Ihre Lungengesundheit verbessern, indem Sie Ihre Ernährung mit Vitamin D ergänzen.

Studien haben gezeigt, dass viele Menschen mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) in der Regel einen Vitamin-D-Mangel haben. Wenn der Mangel mit Vitamin-D-Ergänzungen behandelt wurde, wurden die Symptome der COPD, wie Kurzatmigkeit, Husten und übermäßiger Schleim reduziert.24

Lesen Sie meine anderen verwandten Artikel:

Artikelquellen

  1. WebMD. Wie funktionieren Lunge und Atmungssystem?
  2. PHAC. Wie kann ich meine Lungen gesund halten?
  3. CDC. Gesundheitliche Auswirkungen von Passivrauch.
  4. Lunge. Tipps, um Ihre Lungen gesund zu halten.
  5. J Nutr. 2017 Mai; 147 (5): 841-849.
  6. Vorderseite Biosci (Schol Ed). 2009 1. Juni; 1: 258-74.
  7. Krebs (Basel). 2011 Juni; 3 (2): 2333-2357.
  8. Proc Nutr Soc. 1999 Mai; 58 (2): 329-33.
  9. J Am Coll Nutr. 1995 Feb; 14 (1): 18-23.
  10. 3 Biotech. 2013 Dezember; 3 (6): 439-459.
  11. Krebs Prev Res (Phila). 2013 Juli; 6 (7): 711-718.
  12. UMM. Grüner Tee.
  13. Zhonghua Liu Xing Bing Xue Za Zhi. 2013 Feb; 34 (2): 114-9.
  14. MedlinePlus. Vitamin C
  15. Sci Rep. 2014 22. August; 4: 6161.
  16. NCBI. Der erstaunliche und mächtige Ingwer.
  17. Int J Krebs. 2009 Jan 15; 124 (2): 264-71.
  18. Adv Exp Med Biol. 2007; 595: 379-405.
  19. J Am Diät Assoc. 1993 Jun; 93 (6): 674-7.
  20. Magnesium. 1988; 7 (4): 173-87.
  21. Eur J Clin Nutr. 2003 Dez; 57 Suppl 2: S81-7.
  22. Eilen. Halte deine Lungen gesund.
  23. Lunge. Asthma.
  24. WebMD. Vitamin D kann die Atmung bei COPD-Patienten verbessern.