Liste der MSG-freien Lebensmittel | LIVESTRONG.COM

Mononatriumglutamat kann eine toxische Wirkung auf bestimmte Gehirnzellen haben, die für die nachteiligen Effekte verantwortlich sein können, die einige Leute Erfahrung nach dem Konsum von MSG erfahren, berichtet eine Vorstudie im "International Journal of Clinical and Experimental Medicine" im Jahr 2009 veröffentlicht. Wenn Sie negative Auswirkungen erfahren Nach dem Verzehr von Lebensmitteln mit MSG ist es eine gute Idee, sie zu vermeiden. Aber nicht alle Nahrungsmittel, die freies Glutamat enthalten, der Teil von MSG, der diese Reaktionen verursacht, listen MSG auf dem Etikett auf, was es schwierig macht, herauszufinden, welche Nahrungsmittel Sie sicher essen können.

Video des Tages

Die meisten frischen Früchte und Gemüse, die nicht verarbeitet wurden, sind MSG-frei. Tomaten, die natürlich MSG enthalten, sind die Ausnahme. Obst und Gemüse, die gegoren wurden, wie Kimchi, Sauerkraut und einige Arten von Gurken, können MSG enthalten, so dass diese am besten vermieden werden, wenn Sie MSG nicht tolerieren können. Jedes konservierte oder verarbeitete Obst und Gemüse, das Gewürze oder Aromen hinzugefügt hat, könnte MSG haben, aber diejenigen, die nur das Obst oder Gemüse enthalten, tun dies nicht.

Normalkörner wie Haferflocken, Reis, Gerste und Weizen enthalten keine MSG. Sobald diese Schokoladenkeks-Rezept weniger Zucker in verarbeitete Lebensmittel umgewandelt werden, enthalten sie eher Zusatzstoffe wie Keine Msg Diät. Vermeiden Sie Getreideprodukte mit Zusatz von Aromen jeglicher Art, Hefefutter, Hefeextrakt, autolysierte Hefe, Glutamat jeglicher Art, Calciumcaseinat, Carrageen, jede Art von zugesetztem Protein, jede Art von zugesetztem Malz, Maltodextrin, Sojasauce oder Gewürze.

Die meisten Nahrungsmittel, die Protein enthalten, enthalten zumindest etwas natürlich vorkommendes Glutamat, aber dieses Glutamat liegt in einer gebundenen Form vor, die keine nachteiligen Wirkungen verursacht. Zusatzstoffe, die freies Glutamat oder freie Glutaminsäure enthalten, sind das Problem. Wählen Sie Fleisch, Geflügel, Meeresfrüchte, Bohnen und andere proteinhaltige Lebensmittel, die keine Zusatzstoffe enthalten, um MSG zu vermeiden. Vermeiden Sie Lebensmittel mit zusätzlichen Enzymen, Protease, Molkenprotein und Sojaprotein.

Käse enthält natürlich etwas MSG. Fettarme Milch und fettarme Milchprodukte werden oft mit zugesetzten Milchfeststoffen hergestellt, die MSG enthalten können, ebenso wie Milchprodukte, die ultrapasteurisiert wurden, einschließlich lagerstabiler Milchkartons, oder fermentiert, wie beispielsweise Joghurt. Ihre beste Wahl für Milchprodukte ohne MSG ist Vollmilch, obwohl einige Arten von Vollfett-Milchprodukten, wie z. B. Premium-Eis mit nur Vollwert-Zutaten wie Milch, Sahne und Zucker, auch frei von MSG sein können.

LiveStrong Kalorien-Tracker

Abnehmen. Sich großartig fühlen! Ändern Sie Ihr Leben mit MyPlate von LIVESTARK.COM