R / intermittingfasting - Sehr Übergewicht, wo ich anfangen soll?

Momentan bin ich ungefähr 415 £. Die größte, die ich jemals gemacht habe. Und ich hatte einige verschiedene Diätmethoden erforscht. Ich fing an, mehr ich an? eine reine Entsaftungsdiät zu forschen, die ich vorher gemacht habe. Ich habe für Ist Muskelweg mehr als Fett Tage entsaftet und ~ 25 lbs verloren. Was vor etwa 6 Jahren war (derzeit 34). Und ich fühlte mich nach der Entgiftung und Gewichtsabnahme erstaunlich.

Ich begann auch, mich mit einer Keto-Diät zu beschäftigen. Ich wusste nicht viel, also war ich neugierig. Nicht lange in meiner Forschung fand ich einige großartige Videos über das Fasten. Nämlich dieser: https://www.youtube.com/watch?v=PKfR6bAXr-c

Das warf mich in eine Spirale, in der ich eine Menge anderer Videos sah. Aber nachdem ich 30 Tage vorher entsaftet habe, macht es sehr viel Sinn. Ich habe vorher viel geforscht und jetzt, da ich das weiß, fügt es irgendwie zu dem hinzu, was ich von dieser Zeit wusste. Aber es ist immer noch ziemlich anders.

Also, was ich hier frage, ist, da ich ziemlich übergewichtig bin, wo fange ich an? Ich nehme keine Medikamente. Im Allgemeinen fühle ich mich ziemlich anständig, obwohl ich entsaftet habe. Ich weiß, dass das mein Gehirn sich gerade erzählt. Ich fühlte mich nie so großartig wie nach dieser 30-tägigen Reinigung. Aber gerade Fasten Sehr Übergewicht fange ziemlich hart zu sein, mit anzufangen. Obwohl ich schon nicht frühstücke, bin ich meistens erst zwischen 12 und 13 Uhr hungrig. Ich verbrenne nicht eine Tonne Energie täglich, da ich ein Programmierer bin, also lebe ich im Grunde für einen Lebensunterhalt.

So kam ich wieder zu lesen, dass das Fasten eine großartige Sache ist, um mit der Keto-Diät zu gehen. So denke ich, wenn ich die Keto-Diät mache, um anzufangen und mich zuerst daran zu gewöhnen, gesunde Nahrungsmittel zu essen, werde ich auf lange Sicht besser dran sein und wenn ich mit dem Fasten in längeren Perioden fertig bin (10+ Tage scheint es). Ich weiß, wie der Prozess von deinem Körper ausgeht, der in den ersten Tagen hungrig denkt und ich weiß, dass ich darüber hinwegkommen kann. Das war auch nicht schwer für mich.

Also, diesen Weg gehen, welche Art von Keto-Diät-Plan würden Sie empfehlen? Mein Ziel zu kennen ist vielleicht, ein paar IF-Instanzen zu machen, um in den Mix zu kommen, dann mache einen längeren 28-Tage-Fasten. Ich bin 415lbs, also ist mein Ziel, unter 200 ideal zu sein. Aber ich werde mit 350 als mein erstes Ziel beginnen und von dort aus gehen.

Sollte ich eine Ketose-Diät für eine Woche vor dem Fasten machen? ein Monat? Oder könnte ich nur einmal am Tag ein großes Ketosis-Dinner machen und einfach nur Wasser, Kaffee (ich sah etwas von kugelsicherem Kaffee) und Tee trinken. Ich habe das Gefühl, ich könnte das tun. Und ein Abendessen mit viel Gemüse und etwas mit etwas Protein.

Ich habe immer noch eine Menge Fragen und hoffe, dass ich nicht überall herumtöne, ich fühle mich wie ich bin. Ich bin mir nicht sicher, wo ich anfangen soll. Sollte ich das hier oder in / r / ketosis auch posten? Da mein Ziel das Fasten war und sie ein Kompliment machen, dachte ich, dass es hier in Ordnung ist.

Ich hatte auch vor, dies auch mehr lernen zu lassen. https://www.amazon.com/gp/product/1628600012/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl

Ich würde mich auch für alle Apps interessieren, mit denen ihr die Dinge verfolgen könnt. Wie Gewicht. Ich habe myfitnesspal vorher benutzt. Ich bin mir auch nicht sicher, ob es etwas spezifisch für Ketose oder Fasten gibt.

Jeder Rat wird sehr geschätzt. Vielen Dank.